psyGA-Arena 2018

 

Das Thema psychische Gesundheit am Arbeitsplatz ist in den Köpfen von Arbeitgebern und Beschäftigten angekommen. Das Projekt psyGA hat maßgeblich dazu beigetragen, Öffentlichkeit, Multiplikatoren und Entscheidungsträger dafür zu sensibilisieren: Rund 700.000 Broschüren und Handlungshilfen sind mittlerweile in der betrieblichen Nutzung. Über die Notwendigkeit und Bedeutung der Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz herrscht große Einigkeit.

Trotzdem zeigt sich, dass Schutz- und Fördermaßnahmen oft nicht die Wirkung entfalten, die sie haben könnten. Trotz verstärkter Bemühungen nehmen die Ausfallzeiten aufgrund psychischer Erkrankungen weiter zu. Auch rechtliche Anforderungen wie eine umfassende Gefährdungsbeurteilung werden nur von einem Teil der Betriebe erfüllt. Doch woran liegt das? An welcher Stelle scheitert der Transfer des vorhandenen Wissens? Wo liegen die Fallstricke und Herausforderungen bei der Umsetzung? Sind Unterstützungsangebote womöglich nicht bekannt oder passgenau genug? Auf den Punkt gebracht: Warum dringen wir mit unseren Bemühungen nicht durch?

Die psyGA-Arena 2018 bringt Vertreterinnen und Vertreter sowie Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen, um diese Fragen konstruktiv zu diskutieren. In mehreren Diskussionsrunden erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, ihre Thesen, Erfahrungen und Fragen zu erörtern. Im Fokus der dialogorientierten Veranstaltung steht der offene Austausch. Die inhaltliche Ausrichtung ist noch nicht festgelegt, sondern wird sich aus dem Input der Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmer vor und während der Veranstaltung ergeben. Bereits bei der Anmeldung werden daher alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um die Abgabe kurzer Statements gebeten, an denen sich die Diskussionen orientieren sollen.

Die psyGA-Arena findet statt:

Am 18. Januar 2018
im KölnSKY im LVR-Turm
Ottoplatz 1
50679 Köln
Beginn: 12.30 Uhr

Hier finden Sie das Programm zum Download:

Programm Download

 

Veranstaltet wird die Arena vom BKK Dachverband und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales. 

 

Anmeldung und weitere Informationen

Die psyGA-Arena ist eine interaktive Diskussionsveranstaltung für geladene Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Sozialpartnern zum Thema psychische Gesundheit in der Arbeitswelt. Falls Sie noch keine Einladung erhalten haben, sich jedoch für die Teilnahme an der Veranstaltung interessieren, kontaktieren Sie bitte das psyGA Presse- und Servicebüro unter psyga-arena[at]neueshandeln.de.