Gesund arbeiten mit psyGA

Neues eLearning-Tool für Beschäftigte

Das neue eLearning-Tool „Förderung Ihrer psychischen Gesundheit“ des Projekts psyGA unterstützt Beschäftigte dabei, sich den eigenen Umgang mit Stress und Belastungen am Arbeitsplatz bewusst zu machen und aktiv zu verbessern. Hierzu werden im Tool zunächst die eigenen, individuellen Be- und Entlastungsfaktoren (sogenannte Ressourcen und Stressoren) analysiert. Anschließend erstellt das Tool eine persönliche Auswertung dieser Ressourcen und Stressoren. Dabei werden nicht nur die Ergebnisse dargestellt, sondern auch praktische Hilfen an die Hand gegeben, etwa zu der Frage „wie kann ich aktiv und systematisch meine Entlastungsfaktoren stärken?“. Ergänzend enthält das Tool Arbeitsblätter mit Tipps und Empfehlungen zum Stressabbau sowie weiterführende Informationen mit nützlichen Adressen und Unterstützungsangeboten.

Das neue eLearning-Tool für Beschäftigte ergänzt das bestehende und erfolgreiche eLearning-Tool für Führungskräfte. Denn nicht nur Führungskräfte, Personalverantwortliche und Gesundheitsfachleute haben Einfluss auf die Gesundheit am Arbeitsplatz, sondern auch die Beschäftigten selbst können hierbei eine Schlüsselrolle übernehmen. Gleichzeitig ist es wichtig, Beschäftigte dabei zu unterstützen, sich in Situationen von Überlastung konkrete Hilfsangebote zu suchen und diese in Anspruch zu nehmen. Entwickelt wurde das Tool gemeinsam mit dem Institut für Arbeitsmedizin und Sozialmedizin der RWTH Aachen University.

Das Tool ist auf Deutsch und Englisch verfügbar, kann ohne Registrierung und kostenlos in verschiedenen Formaten genutzt werden (Webversion, Tablet-App, DVD, Einbindung in das Intranet). Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier finden Sie alle psyGA-Meldungen im Überblick.