Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

Aktuelle Erkenntnisse zu betrieblichen und individuellen Einflussfaktoren nach Einschätzung der Beschäftigten

Wie schätzen Beschäftigte ihre gesundheitliche Situation ein? Welche betrieblichen und individuellen Faktoren fördern die psychische Gesundheit? Welche können sie beeinträchtigen? Der psyGA-Monitor „psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ ist der erste Teil einer neuen Veröffentlichungsreihe. Hier werden die Aussagen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus verschiedenen Altersgruppen, Branchen, Regionen und Betriebsgrößen anhand zentraler Fragestellungen ausgewertet. Ziel ist es, empirische Erkenntnisse zu gesundheitsförderlichen Arbeitsbedingungen für die Praxis der Akteure im BGM nutzbar zu machen.

Der Monitor stellt in Übersichtstexten, Illustrationen und anschaulichen Infografiken aktuelle Ergebnisse aus drei unabhängig voneinander durchgeführten Beschäftigtenbefragungen dar. Für alle, die sich mit dem Thema psychische Gesundheit in der Arbeitswelt beschäftigen, bietet der psyGA-Monitor einen kompakt aufbereiten Einblick.

Der Monitor wurde in Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Institut für Public Health, Sozial- und Präventivmedizin der Universität Heidelberg (MIPH) erstellt.

Hier kostenlos bestellen

Sie können den Monitor "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" kostenlos bestellen.