Qualitätskriterien

psyGA-Qualitätsmodell zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Arbeitswelt

Im Rahmen von psyGA wurden Qualitätskriterien für das betriebliche Gesundheitsmanagement entwickelt. Das Qualitätsmodell besteht aus 19 Einzelkriterien.

Das Modell ordnet Kriterien den betrieblichen Strukturen, den Prozessen oder den Ergebnissen zu. Die Kriterien wurden in drei Bereiche eingeteilt:

  1. Unternehmenskultur und betriebliche Gesundheitspolitik
  2. Führung, Arbeitsorganisation und Gesundheitsförderung
  3. Ergebnisse